Seiteninhalt



München leuchtete - die Literatur der Prinzregentenzeit

Vortrag von Prof. Dr. Klaus Wolf über die Literaturgeschichte Münchens und Bayerns bis zum Ende der Monarchie.

Freitag, 21.07.2017
19:30 Uhr
Sisi-Schloss »
Unterwittelsbach
Klausenweg 1
5,00 €
inkl. Ausstellungsbesichtigung

Vortrag im Rahmen der Sisi-Ausstellung 2017

Prof. Dr. Klaus Wolf, ein gebürtiger Aichacher, befasst sich in seinem lebendigen Vortrag mit der Literatur der Prinzregentenzeit. Der Vortrag setzt beim berühmten Dictum Thomas Manns an, wonach „München leuchtete“ – ein Zitat aus Thomas Manns Novelle „Gladius Dei“. Darin charakterisiert der Wahlmünchner Thomas Mann das München der Monarchie vor dem Ersten Weltkrieg, insbesondere die Prinzregentenzeit. Der Vortrag mit Lichtbildern gibt einen Überblick zur Literaturgeschichte Münchens und Bayerns bis zum Ende der Monarchie.

Prof. Dr. Klaus Wolf ist Professor für Deutsche Literatur und Sprache des Mittelalters und der Frühen Neuzeit mit dem Schwerpunkt Bayern an der Universität Augsburg.

Einlass ist um 18:30 Uhr.