Seiteninhalt



Aichacher MusikSommer

Einmal im Monat spielen verschiedene Musikgruppen Live-Musik. Zu jedem Termin gibt es ein Kinderprogramm.

Freitag, 18.06.2021
19:00 Uhr bis 21:30 Uhr
Stadt Aichach »
Stadtplatz 48

Diesen Freitag mit folgenden Musikgruppen:

Digilogue
Digitale Sounds & Loops mit live gespielten Drums, Bass & Sax. Die drei Musiker übersetzen das Thema "Mensch und Maschine" ganz selbstverständlich und spielfreudig in Musik.
Kilian Bühler und Walter Bittner - Drums und Sampling, Sebastian Giussani - Bass und Synths.

Julienne et les Chats Noirs
Juliane und ihre "schwarzen Katzen" haben es leicht, zusammen Musik  zu machen: Seit Studientagen sind die Profimusikanten befreundet und haben Lust auf die gleichen Songs. Weltoffen und gekonnt präsentieren sie schwelgende Lieblingsmelodien von Latin bis Pop.
Juliane Mack - Querflöte & Gesang, Tom Jahn - Klavier, Tom Prestele - Bass, Ludwig Himpsl - Perkussion

Aufgrund der geltenden Bestimmungen wird die Veranstaltung in den Spitalgarten verlegt. Von allen Besuchenden werden die Kontaktdaten erhoben und es werden fest Sitzplätze zugewiesen.

Parallel zur Musik gibt es den Start des Kunstprojekts „StadtKunst BauSteine“ zu erleben: Im Innenstadtraum werden im Laufe des Sommers fünf Kuben aufgestellt, die an drei Terminen von unterschiedlichen Künstler*innen neu gestaltet werden (nächste Termine 16.7. / 6.8. /10.9.). Das Projekt ist als Rahmenprogramm zu „Stadt im Wandel“ gedacht und ist Teil des Wittelsbacher Kultursommers (ermöglicht durch den Landkreis und die Kulturstiftung des Bundes). Los geht es am 18. Juni um 18 Uhr vor der Spitalkirche. Dann werden zwei der geplanten fünf Skulpturen ein erstes Mal durch Eva Krusche und Daniel Döbner gestaltet.