Seiteninhalt



17. Museumsnacht

Bunte Lichtinstallationen setzen Aichachs Museen und Sehenswürdigkeiten in Szene. Die Besucher können kostenlos sehenswerte Ausstellungen besuchen. Ein Shuttle-Bus fährt Sie zu den Ausstellungsorten.

Samstag, 10.10.2020 bis Sonntag, 11.10.2020
15:00 Uhr
Verschiedene Ausstellungsorte

Im Corona-Jahr 2020 gibt es für die Aichacher Museumsnacht ein etwas abgewandeltes Konzept. Um möglichst vielen Besuchern trotz Abstands- und Hygieneregeln Kunst, Kultur und Geschichte der Stadt Aichach zu vermitteln, werden erstmals auch historische Stätten wie das Grubet und der Burgplatz Oberwittelsbach eingebunden. Darum geht es in diesem Jahr auch schon um 15 Uhr los. Gleich bleibt aber, dass Museen und Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel das Stadtmuseum und das Sisi-Schloss nachts bunt beleuchtet werden und alle Besucher nach 18 Uhr freien Eintritt haben.

Außerdem werden verschiedene Führungen durch Aichachs Innenstadt angeboten, unter anderem ist natürlich auch wieder der Nachtwächter dabei. Ein kostenloser Shuttlebus bringt die Besucher wieder von Station zu Station. Der Eintritt zu den Museen ist von 18 bis 24 Uhr frei.