Seiteninhalt

Seniorenbeirat

Aufgaben

  • Beratung des Stadtrats und seiner Ausschüsse in allen die Senioren betreffenden Angelegenheiten
  • Erarbeitung von Vorschlägen, Anregungen, Stellungnahmen oder Gutachten für den Stadtrat
  • Interessenvertretung älterer Mitbürger in Kooperation mit den Trägern der Altenhilfe und allen Einrichtungen, die sich mit Planungen und Maßnahmen für Senioren befassen
  • Entgegennahme von Beschwerden und Anregungen und deren Weiterleitung an die zuständigen Stellen

Tätigkeiten und Maßnahmen

  • Bündelung der Angebote aller in der Seniorenarbeit tätigen Organisationen
  • Information der Öffentlichkeit hierüber und über Hilfsangebote der Behören
  • Angebote des Kino 50+ in Verbindung mit dem Cineplex Aichach
  • Vernetzung mit gleichgerichteten Einrichtungen anderer Kommunen im Landkreis
  • Mitarbeit in der Landesseniorenvertretung Bayern e. V. (LSVB) zur -förderung und Mitwirkung der Senioren im gesellschaftlichen und politischen Bereich

Vertretene Organisationen

  • Katholische Kirche
  • Evangelische Kirche
  • Heilig-Geist-Spitalstiftung
  • Seniorenheim der Arbeiterwohlfahrt
  • Kath. Deutscher Frauenbund Aichach e. V.
  • BRK Kreisverband Aichach-Friedberg
  • VdK Ortsverband Aichach
  • Ortsverband der Arbeiterwohlfahrt
  • Verein der Ruheständler d. öffentl. Dienstes Aichach e. V.
  • Caritas-Sozialstation Aichach e. V.
  • Haus der Senioren

Einzelpersonen

  • Klaus Habermann, Erster Bürgermeister
  • Rita Rösele, Sozialreferentin der Stadt Aichach
  • Dr. Wolfgang Koch
  • Dr. Friedrich Pürner

KINO 50+ - 2. Quartal 2019