Seiteninhalt
08.03.2021

Zu Ostern wird es bunt in Aichach

Der Ostermarkt 2021 im Sisi-Schloss musste zwar leider ausfallen, doch ganz auf österliche Stimmung, außergewöhnliche Ostereier, handgefertigte Kerzen und Deko verzichten muss in Aichach niemand. Denn die Aichacher Innenstadt schmückt sich in diesem Jahr mit 30 bunten, rund 80 Zentimeter hohen Ostereiern. 

Die Osteraktion der Stadt Aichach und der Aktionsgemeinschaft Aichach, kurz AGA, will dazu beitragen, dass in der Stadt wieder Leben herrscht – bunt und fröhlich für Jung und Alt. Denn auch wenn Fastenzeit ist, sind die kommenden Wochen doch stark verbunden mit der Vorfreude auf Ostern. Das Ei ist ein christliches Symbol der Auferstehung, aber auch für das wachsende Leben nach dem Winter. Im übertragenen Sinne steht es in diesem Jahr vor allem dafür, dass mit den Corona-Lockerungen die Innenstadt wieder auflebt, wirtschaftlich wie kulturell. 

Denn mit dem 8. März darf in Aichach der Einzelhandel wieder öffnen. In einigen Geschäften gibt es Kreatives und Selbstgemachtes von Ausstellern des Ostermarktes zu kaufen. Hier geht es zum Shop-in-Shop!

Zusätzlich haben sich auch einige Aichacher Kindergärten beteiligt und bunte Ostereier gemalt, die am und rund ums Rathaus dekoriert sind. Und von unserem Stadtmaskottchen Aichi gibt es ein süßes neues Ausmalbild, auf dem unser Eichhörnchen zum Osterhasen wird - viel Spaß beim Ausmalen!

Aichachs Innenstadt ist also richtig bunt und österlich und lädt so garantiert zu einem Stadtbummel ein.