Sie sind Besucher

Stadtplan Sitemap Impressum
Webcam Suche







Wirtschaftsraum Augsburg



Sisi-Straße



Schwabenstädte in Bayern








 

Sisi-Schloss

Das Wasserschloss in Unterwittelsbach bei Aichach, im Volksmund auch das "Sisi-Schloss" genannt.

Das Wasserschloss im Aichacher Stadtteil Unterwittelsbach hat eine lange Vergangenheit. Viele Jahre war das Jagdschloss, das einst Herzog Max in Bayern gehörte, für die Öffentlichkeit nicht zugänglich. Sicherlich hätte das auch kaum jemanden gestört, wenn der "Zither-Maxl" nicht eine weltberühmte Tochter gehabt hätte, die im Jahre 1853 ins Rampenlicht der Geschichte trat:

Elisabeth, Kaiserin von Österreich, Königin von Ungarn, die schönste Frau ihrer Zeit.

"Sisi" bzw. als "Sissi" bekannt aus Geschichte, Literatur und Film.

Eine Lithografie des königlichen Hofoffizianten Alois Flad aus dem Jahre 1841, auf dem das herzogliche Wasserschloss in Unterwittelsbach abgebildet ist, zeigt die Familie mit Herzog Max in Bayern im Kahn und seiner Frau Ludovika mit einem kleinen Mädchen im Türrahmen des Schlosses, das die vierjährige "Sisi" darstellen soll, dazu schauen aus den Fenstern die siebenjährige Prinzessin Helene und der zehnjährige Prinz Ludwig.

Zu ihrer Kindheit haben sicherlich etliche unbeschwerte, stille Sommertage in diesem Wasserschlösschen gehört, das ihr Vater, Herzog Max in Bayern, liebevoll seine "Burg" nannte. Mit Reiten und Spielen hat die kleine "Sisi" ihre frühe Kindheit zeitweise in den Sommermonaten in Unterwittelsbach verbracht.

Erzählt wird auch, dass "Sisi" als Kind mit ihrem Vater in der nahe gelegenen Dorfwirtschaft war. Er spielte auf der Zither, Sisi tanzte dazu und hat anschließend im Hut Geld eingesammelt. Angeblich hat sie einmal ihrer Kammerzofe einen Geldbeutel mit vielen kleinen Münzen gezeigt und gesagt, dass dies das einizige Geld sei, das sie sich jemals selbst verdient habe.

Die "Burg" von Herzog Max und seiner Familie ist nunmehr im Rahmen von Ausstellungen der Stadt Aichach und der Regio Augsburg Tourismus GmbH zeitweise von innen zu besichtigen.

Im kommenden Jahr 2014 ist die Sonderausstellung

"Sisi - Fernweh einer Kaiserin"

vom 18. Mai bis 2. November 2014 zu sehen.


Öffnungszeiten Sonderausstellung (18.05. - 02.11.2014):
Dienstag - Freitag: 10 17 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag: 10 - 18 Uhr

Bei dieser Gelegenheit ist auch die Kapelle beim Schloss zu besichtigen.


Das Sisi-Schloss ist von November bis Mitte Mai geschlossen, und nur zu verschiedenen Veranstaltungen wie z.B. Ostermarkt, Kunst-Antik-Markt und kleinere Ausstellungen geöffnet.
Informationen hierzu im Info-Büro unter Tel. 08251/902-0 oder im Veranstaltungskalender der Stadt Aichach.



Anfahrt und Kontakt Sisi-Schloss:
Klausenweg 1, 86551 Aichach
Telefon: 08251/891869

Bitte beachten Sie:
Wegen Straßenbaumaßnahmen nehmen Sie bitte von der B300 kommend die Ausfahrt Aichach-Ost, fahren die Schiltberger Straße durch Untergriesbach durch und biegen am Ortsende links in Richtung Unterwittelsbach ab.


Kontakt Info-Büro der Stadt Aichach:
Stadtplatz 48, 86551 Aichach
Telefon: 08251/902-0

Zur Geschichte des Sisi-Schlosses
Zur Sisi-Straße
Zum Flyer des Fördervereins Sisi-Schloss

zurück
Aktuelle Termine
Sa 22.11.2014 - 
Sa 13.12.2014
Fröhliche Weihnachten, Mr. Scrooge!
Fr 28.11.2014 - 
Di 23.12.2014
Christkindlmarkt
So 30.11.2014
Cantate Domino im Advent
So 30.11.2014
Adventskonzert
So 30.11.2014
Sonja Fischer und Kiko Pedrozo
Mo 01.12.2014 - 
Mi 24.12.2014
Rathausadventskalender
weitere Termine

Bürgerservice online
 Wahlscheinantrag
 Status Ausweis/Pass
 Wasserzählerstand melden
 Führungszeugnis
 Auskunft GZR
 Informationen zum FZ und GZR
 Steueridentifikations-nummer
 Zuzug voranmelden
 Umzug voranmelden
 Meldebescheinigung
 Aufenthaltsbescheinig.
 Übermittlungssperre
 Auskunftssperre
 Melderegisterauskunft
 Sie haben etwas verloren?
 Formulare Lohnsteuer- abzugsmerkmal ElStAM / Lohnsteuerermäßigung
 Anmeldung Hundesteuer
 Abmeldung Hundesteuer
 Gewerbemeldungen
 Bautätigkeitsstatistik-Online
 Meldung für Veranstaltungskalender
 Bekanntmachungen
 Fahrplanauskunft AVV

Nachrichtenarchiv
10.02.2014
Stadt Aichach spendet 4.000 Euro an Kartei der Not
03.01.2014
Neujahrskonzert 2014 begeistert Besucher
01.01.2014
Neujahrsempfang 2014 der Stadt Aichach
18.03.2013
Wettbewerb Neugestaltung Obere Vorstadt Stadt Aichach
12.07.2012
Unternehmensbesuch bei Deckerform
25.04.2012
Aichach auf Achse – “Stadt auf Reisen” in Ungarn unterwegs
weitere News